Logo Gaby Becker

WordPress App zum Blogartikel schreiben von unterwegs
Play Music - App - der Musicplayer für unterwegs
IMDb Kino App für die Kinovorschau
Locus Maps App - Offline Maps + Geocaching
Google Currents Feedreader für Android

Bilder zu Picasa hochladen mit Gladinet und BorderMaker

Bild des Benutzers android_oma

Gladinet einrichtenIm Zusammenhang mit Kundenanforderungen kommt immer wieder die Frage auf: Wie versetze ich den Kunden in die Lage, seine Fotos selbst auf die Homepage hochzuladen? Ich nutze gerne die Phoca gallery, weil diese auch die Möglichkeit anbietet, eine Verlinkung zu einem Picasa-Album zu erstellen. Die Picasa-Software zu nutzen ist für mich einfach müßig, weil Picasa eine sehr eigenartige Ordnerstruktur aufruft [Bilder nach Datum sortiert]. Ich hätte aber gerne meine eigene Ordnerstruktur in Picasa abgebildet. Die Einstellungsmöglichkeit dafür habe ich jedoch noch nicht gefunden. In Picasa kann man auf jeden Fall mehrere Fotos proportional verkleinern und hochladen. Auf diese Funktionalität wollte ich nicht verzichten, weil es unglaublich schwierig ist, einem Kunden das im IrfanView oder Fireworks oder was auch immer zu erklären.

Dann habe ich, wieder einmal bei Cachy im Blog, den Artikel über den BorderMaker gefunden. Dabei interessierte mich aber weniger die Rahmengestaltung und die Wasserzeichen, als vielmehr die Verkleinerung von Fotos und das Hochladen der Fotos im Batch-Prozeß. Die Software ist in Englisch, aber super einfach zu verstehen [ich weiß, IrfanView kann das auch, hat aber zu viele Stellschräubchen zu bewegen]. Jetzt brauchte ich nur noch ein Programm, welches mir den Picasa-Account bei Google als stinknormales Laufwerk verbindet [für die Spezies unter Euch "mountet"]. Das habe ich mit Gladinet gefunden. Beide Programme genügen in der kostenlosen Version. Gladinet kann nicht nur Picasa mit dem Rechner verbinden, auch Google-Docs und viele weitere Cloud-Anwendungen. Einmal auf dem Kundenrechner eingerichtet, muß sich dieser nicht mehr mit der Software beschäftigen. Er geht auf das Laufwerk und sieht dort alle von ihm eingerichteten Alben.

Dann wird BorderMaker ebenfalls auf dem Kundenrechner eingerichtet und ein eigenes Profil erstellt. Der Kunde muß nun nur noch wissen, von welchem Ordner er Fotos in welches Picasa-Album hochladen will. Das zeigt man ein / zwei mal und der Käse ist gegessen. Unter "Source" wird nach dem Ordner gesucht, in dem sich die hochzuladenden Fotos befinden. Die "Settings" werden so von der Bildgröße her eingerichtet, dass es die Webseite nicht sprengt, auf der die Fotos angezeigt werden sollen und die restlichen Einstellungen so belassen.
Unter "Destination" stellt man

  • den Filename [Fotonamen] ein - in diesem Fall "%n.%e"
  • den Folder [Ordner], in den die Fotos kopiert werden sollen [Haken unter copy nicht vergessen]
  • die FTP-Zugangsdaten, wenn man die denn nutzen will - mit dem Gladinet ist das nicht mehr nötig

Dann auf "Process" geklickt und ab geht die Post zu Picasa. Einfacher geht nicht - eigentlich doch, wenn die Programme auch in Deutsch zur Verfügung stehen.

Anbei findet Ihr noch ein paar Fotos, die Euch einen ersten Eindruck verschaffen können. Dann mal her mit Euren Fragen. Vielleicht kennt Ihr ja doch was Einfacheres oder das Stellschräubchen für Änderung der Ordnereinstellungen in Picasa.

Gladinet

20 Verknüpfung mit Picasa

BorderMaker

BorderMaker 1 Border Maker 2 BorderMaker 3 BorderMaker 4 BorderMaker 5

Kommentare

Gespeichert von Lennardo da Vinci (nicht überprüft) am/um

Es gibt in Picasa mehrere Möglichkeiten Ordner sortieren zu lassen. In der Symbolleiste (?, die unter der Menüleiste) ist die fünfte Schaltfläche ein kleiner Pfeil. Wenn man dort "Nach Namen sortieren" auswählt, müsste es die gewohnt Ansicht ergeben. Zusätzlich sollte noch ein Klick direkt links daneben gemacht werden, damit man die Baumansicht hat.

Bild des Benutzers android_oma
Gespeichert von android_oma am/um

@lennart,danke fuer den Tipp. Ich probiers gleich mal aus.Wobei Ich das Verkleinern und Hochladen mit Picasa als deutlich langsamer empfunden habe, als mit BorderMaker.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie wird nicht angezeigt.
@

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Dieses Captcha ist zur Identifikation, ob Du ein Mensch oder ein Spambot bist.
10 + 0 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.