Logo Gaby Becker

WordPress App zum Blogartikel schreiben von unterwegs
Locus Maps App - Offline Maps + Geocaching
IMDb Kino App für die Kinovorschau
Play Music - App - der Musicplayer für unterwegs
Google Currents Feedreader für Android

Neuen Kommentar schreiben

Bild des Benutzers android_oma

Bahnhofsfotos gesucht für ein OpenData-Projekt

Bahnhof Bad Homburg vor der HöheIch hab mich ja im März mal aus dem Schneckenhäuschen getraut und tatsächlich Spaß beim 1st DBHackathon gehabt.  Damit das jetzt nicht einschläft, nehme mit ein paar anderen Frauen am 3rd DBHackathon am 11./12.12.2015 in Berlin teil. Die Bahn hat Daten veröffentlicht, die die Community nutzen kann, um tolle Projekte zu basteln. Für diesen Zweck habe ich mir schon etwas ausgedacht. Das wird aber nicht verraten bzw. erst nach dem Hackathon.
Um das umzusetzen, was ich mir so vorstelle, benötigen wir Eure Hilfe. Alle Projekte werden mit Fotos einfach schöner und da ich nicht überall in Deutschland unterwegs sein kann, um Fotos von Bahnhöfen zu machen, wäre es genial, wenn Ihr helfen würdet. Ich möchte die Fotos nicht für mein Projekt allein. Ich würde sie auch für andere Entwickler zur Verfügung stellen. Selbstverständlich nenne ich Euren Namen, bzw. den Twitter-Nick mit Verlinkung, wenn Ihr das wünscht. Ich habe leider keinen Instagram-Account. Deshalb wäre es großartig, wenn Ihr die Fotos (möglichst im Querformat) auf Twitter posten würdet mit dem Hashtag #Bahnhofsfoto NameDerStadt #DBHackathon oder #Bahnhofsfoto NameDerStadt #openData. Bitte auch unbedingt die @android_oma erwähnen, damit ich schnell sehe, dass was gekommen ist. Bei Mehrfachfotos muss das Los entscheiden. Gegebenenfalls können wir die aber auch für einen anderen Zweck im selben Projekt noch gebrauchen. 
Die Astrid Christofori hat mich noch auf ein paar rechtliche Stolperfallen aufmerksam gemacht:

  • bitte nur Aussenaufnahmen von Bahnhöfen. Die sind von der Panoramafreiheit abgedeckt. Alle Fotos von Gleisen aus oder vom BahnhofsInneren können leider aus rechtlichen Gründen nicht verwendet werden
  • Ihr müsst mir zusichern, dass Ihr die Fotos selbst gemacht habt aus Urheberrechtsgründen
  • ich benötige von Euch das nicht exklusive Nutzungsrecht für eine Webseite und soziale Netzwerke

Dafür müssen wir hier aber kein großes Gedöns machen. Das fordere ich gerne auf dem kurzen Wege per DM über Twitter von Euch ab. Einfach bestätigen und gut ist es.

Wer jetzt Lust bekommen hat, auch noch am Hackathon teilzunehmen, der kann sich noch anmelden [siehe Link weiter oben]. Macht mit Mädels - auch Eure Ideen sind gefragt. 

[Update vom 31.12.2015] Inzwischen wächst unser Projekt und die Anforderungen an die Fotos haben sich etwas verändert. Wir benötigen so große Fotos, dass man sie verkleinern kann auf 1920x1080px. 

  • Die Webseite von unserem Projekt lautet: http://www.deutschlands-bahnhoefe.de
  • Die Bilddatenbank, in der Eure Fotos auch noch gespeichert werden, damit die Lizenzrechte erhalten werden, ist http://www.deutschlands-bahnhoefe.org
  • Ihr könnt mir schreiben, wie Ihr aufgenommen werden wollt - Link zur eigenen Webseite, Link zu Twitter, zum Xing-Profil - was auch immer - bitte diesen aber mitliefern (meine Suchzeit wird schwer begrenzt sein bei 5600 fehlenden Fotos ;-))
  • Wollt Ihr mit Klarnamen erscheinen oder mit einem Nick?
  • Wir benötigen die Fotos per E-Mail. Dafür haben wir eine extra E-Mail-Adresse erstellt: bahnhofsfotos at deutschlands-bahnhoefe.de

Ganz herzlichen Dank schon mal an alle Jungs und Mädels, die bisher schon Fotos geliefert haben!!!

Das Projekt geht noch weiter. Wir wollen noch eine Live-Abfrage der Fahrstuhl-API einbauen. Die Aufzugs-API ist in einer Beta-Version vorhanden. Sie enthält im Moment nicht mehr als 100 Fahrstühle. Aber sie wächst. Neuigkeiten sind immer auf dem Protal der Bahn http://data.deutschebahn.com zu finden.
Ich hoffe, ich habe nichts vergessen. Wenn doch, stellt bitte einen Kommentar ein.

[/Update]

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie wird nicht angezeigt.
@

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Dieses Captcha ist zur Identifikation, ob Du ein Mensch oder ein Spambot bist.
20 + 0 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.