Logo Gaby Becker

WordPress App zum Blogartikel schreiben von unterwegs
Play Music - App - der Musicplayer für unterwegs
Locus Maps App - Offline Maps + Geocaching
Google Currents Feedreader für Android
IMDb Kino App für die Kinovorschau

Apps

Bild des Benutzers android_oma

Android: präsentieren mit dem Emulator

Startbildschirm Android Emulator

Hintergrund dieses Blogposts ist, dass ich einen Vortrag zum Webgrrls-Symposium in Köln zu halten habe [hatte] mit dem Thema: Vorstellung von Business - Apps für das Android-Smartphone. Da mein Meilenstein schon ein gewisses Alter überschritten hat [noch keine 2 Jahre], ist nicht mehr alles mit ihm möglich. So wollte ich z.B. einen kurzen Screencast drehen pro App. Keine Chance - die heruntergeladene Anwendung -androidscreencast.jnlp - startete excellent und brach dann unervermittet die Verbindung ab. Ausserdem war es nicht möglich, die "Screencast Video Recorder" - App aus dem Market herunterzuladen. Nur mit Screenshots zu arbeiten, fand ich zu langweilig. Ich wollte ja etwas von meiner Begeisterung für das System Android rüberbringen. 

Dann kam mir die Idee: kann man nicht mit dem Emulator, der sich via android-sdk erstellen läßt, das Ganze präsentieren? Die Antwort war: ja, kann man. Aber man braucht einiges dazu und es ist ein wenig tricky.

Bild des Benutzers android_oma

Android-Apps für Blogger

Ich gebeScreenshot-App es zu - der letzte Artikel hier ist extrem alt. Ein paar persönliche Hinderungsgründe führten dazu, dass ich nicht früher zum Nachsetzen kam. Aber es gibt Neuigkeiten. Seit dem Wochenende schreibe ich Reviews über Android - Apps auf http://www.appland.ch. Wenn Ihr also etwas wissen wollt über Apps, immer mal einen Blick ins Appland werfen. In dem Zusammenhang hatte ich dann auch die Idee für diesen Artikel.

Welche Hilfsmittel braucht eigentlich der Blogger auf seinem Smartphone, wenn er damit Artikel schreiben bzw. vorbereiten will? Geschrieben habe ich am Wochenende über TweetDeck und Joooid [für die Joomla-Freaks unter Euch]. Um Bildschirmfotos vom Androiden zu machen, muß dieser gerootet sein. Das hatte ich ja erfolgreich zu Weihnachen hinbekommen. Dann brauchts noch eine App für die Bilder.

Subscribe to Apps