Logo Gaby Becker

WordPress App zum Blogartikel schreiben von unterwegs
Locus Maps App - Offline Maps + Geocaching
IMDb Kino App für die Kinovorschau
Play Music - App - der Musicplayer für unterwegs
Google Currents Feedreader für Android

Twitter: Vorbereitungen für die CeBIT = Parktweet

Bild des Benutzers android_oma

Das hier ist mal ein zu testender Parktweet. Will heißen, ich parke den Tweet bis zur CeBIT hier, um zu sehen, was bis dahin mit ihm passiert. Wenn er dann noch existent ist, wird das exzessiv genutzt, um von der CeBIT getwitterten Content auf dem Blog darzustellen.

Warum parke ich einen Tweet auf meiner Webseite? Naja, Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. Als ich im letzten Jahr ganz viele, tolle, technische Tweets von der MobileTechCon getwitter hatte, dieselben auf meiner Webseite eingebunden hatte, waren sie nach ein paar Tagen weg. Einfach weg, weil Twitter die Tweets nach wenigen Tagen nicht mehr anzeigt. Manchmal ist mir das ja ganz recht - z.B., wenn ich ein paar Frechheiten getweetet habe, aber doch nicht bei technischen Tweets. Das soll nun mit der neuen Methode besser werden. Da kann ich im Tweet auf Details gehen und dann auf "Diesen Tweet integrieren". Dann gibts ein Skript und das kann ich in den Quellcode meiner Seite packen - siehe hier oben.

Alle meine Wünsche sind damit noch nicht erfüllt, aber es ist besser als nix. Unser Hashtag zur CeBIT wird übrigens #nkc12 sein. Das steht für NerdinnenKleeblatt auf der CeBIT 2012. Nun wißt Ihr es. Ich denke mal, auf der re:publica werden wir es ähnlich machen. Da gibts dann aber ein anderes Hashtag.